Astrid Unglaube

Astrid Unglaube ist Jael-le; geboren in Berlin. Ich lebe und arbeite in Berlin.

Ich bin Mutter einer erwachsenen Tochter und Großmutter von spannenden Zwillingen.

 

Beruflich orientierte ich mich schon immer technisch: Als Vermessungsingenieurin, Telematikerin (Telekommuikation und Informatik), IT-Beraterin und als "Computerfee" oder "Cyberqueen". Zur Zeit arbeite ich als IT-Beraterin für die obersten Bundesbehörden in Berlin.


2006 entdeckte ich den Ton. Schon das Gefühl, dieses Material zu berühren, den Ton zu fühlen, war für mich einfach überwältigend. Endlich hatte ich diesen "anderen" Teil in mir gefunden. Diesen Teil, der sich nur über meine Figuren auszudrücken vermag.

Ich male und arbeite mit Ton, Speckstein und Alabaster.